Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft mit 13?"

Anonym

Frage vom 19.06.2004

Na ja, was heißt Frage! Ich habe totale angst, dass ich schwanger bin! Ich habe alle anzeichen auf einer schwangerschaft, bin aber noch nicht beim frauenarzt gewesen, weil ich da auf garkeinen fall hin will! Da hab ich viel zu viel angst vor, ich war da ja auch noch nie! Ich habe zwar schon einen billigen schwangerschaftstest gemacht - der war negativ, ich weiß aber nicht ob ich dabei alles richtig gemacht habe! Ich bin jetzt gerade mal 13 und mein damaliger freund und ich haben auch nicht miteinander geschlafen, wir hatten bloß petting - ohne verhütung! Mein bauch wir immer runder, mir ist schwindelig, übel, hab kopfshmerzen, fressatacken, meine brust schmerzt bei jeder berührung, habe verdauungsprobleme, unglaublich viele pickel gekriegt, einmal bekam ich meine regel garnicht, einmal nur zwei tage usw. Ich könnte noch so viel aufzählen...!
Ich hab euch mal einfach geschrieben, weil ich irgendwie Hilfe brauche, zu meinen Eltern kann ich nicht gehen! Ich weiß ja nicht ob ihr dafür zuständig seit, ich weiß auch nicht wo ich hier überhaupt hinschreibe, aber von irgendwoher brauche ich Hilfe! Vielleicht wisst ihr ja weiter...!
(ps:schickt mir bitte NICHTS per post, das muss unbedingt anonum bleiben)

Anonym

Antwort vom 19.06.2004

-Hallo, das klingt schwierig....Also wenn du einen Test gemacht hast und der negativ ist und du weiterhin unsicher bist solltest du vielleicht noch einen machen . Wenn du Sorgen wegen der Qualität des Testes hast kauf ihn am besten in einer Apotheke- falsch machen kannst du dabei eigentlich nicht viel. Machen solltest du ihn nach ausgebliebener Periode. Du schreibst du hattest nach diesem ungeschützten Petting noch mal deine Tage? Aber ganz unterschiedlich? War deine Periode vorher schon regelmäßig? Vom Petting kann man nicht so ohne weiters Schwanger werden, denn die Spermien müssen ja schon irgendwie mit einer Eizelle in Kontakt kommen können, das heißt, dein Freund muß sehr nahe am Scheideneingang einen Samenerguß bekommen haben damit die Spermien eine reelle Chance haben in dich zugelangen und dann müssen sie auch noch auf eine befruchtungsfähige Eizelle treffen.Deine Beschwerden könnten auch Ausdruck des großes Stesses sein den du nun hast. Um ganz sicher zugehen würde ich dir zu einem weiteren Test und auch zu einen Besuch zum Frauenarzt raten. Ärzte unterliegen einer Schweigepflicht und dürfen deine Eltern also nicht informieren. Diese Ärztin/Arzt könnte dich dann auch in Sachen Verhütung gut aufklären und dir gegebenfalls Verhütungsmittel verschreiben, geht auch ohne deine Eltern! Viel Glück und lieben Gruß Judith

28
Kommentare zu "Schwangerschaft mit 13?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: