Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Tochter 5 Monate schreit beim Fläschen geben"

Anonym

Frage vom 21.06.2004

Meine Tochter trinkt ca. 700-800ml in 4-5 Mahlzeiten Fertigmilch 1 pro Tag. In letzter Zeit schreit sie häufig am Abend wenn ich ihr das Fläschen in den Mund. Dann muss ich über einen normalen Schnuller sie wieder soweit beruhigen dass ich nochmal versuchen kann. Irgendwann trinkt sie dann auch sehr zügig bis zu 200ml weg. Manchmal hilft aber auch nur der direkte Weg ins Bett, wo sie dann auch sofort einschläft. Was kann die Ursache für das Schreien sein. soll ich auf das Fläschen bestehen oder einfach aufhören wenn sie schreit?

Anonym

Antwort vom 21.06.2004

-Warten Sie am Abend ab, bis Ihre Tochter von selbst Hungerzeichen zeigt. Erst dann sollten Sie ihr die Flasche geben. Zwingen Sie die Kleine nicht zum Trinken und beenden Sie das Füttern, wenn sie schreit. Vielleicht trinkt sie die Flasche zu einem späteren Zeitpunkt viel besser. Lassen Sie sie selbst bestimmen, wann der Zeitpunkt für die Abendflasche gekommen ist. Solange Ihre Tochter gut gedeiht und insgesamt einen zufriedenen Eindruck macht, können Sie unbesorgt sein, wenn sie zeitweilig abends einschläft, ohne ihre Flasche zuvor geleert zu haben.

21
Kommentare zu "Tochter 5 Monate schreit beim Fläschen geben"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: