Themenbereich: Stillen allgemein

"Milchmenge abends geringer"

Anonym

Frage vom 23.06.2004

Hallo, meine tochter ist 6 wochen alt und ich stille sie, aber ich habe da ein problem. morgens habe ich genügend milch so dass meine brüste richtig schmerzen, aber so gegen abend wird es dann weniger, so dass ich sie dann zufüttern muss. wenn ich abpumpe, kommt auch so um 70 ml raus. morgens sind es schon fast über 150 ml. warum ist es so und was kann ich machen? Danke

Anonym

Antwort vom 24.06.2004

Hallo, probieren Sie mal einen ausgiebigen Mittagsschlaf/ruhe. Meistens kommt dann abends mehr Milch. Auch ist es wichtig Mittags richtig zu Essen. Nachmittags eine Schüssel Haferflocken und 2 Tassen Getreidekaffee, tagsüber ein Malzbier und Abends ein alkoholfreies Weizenbier. Falls dies alles nicht geholfen hat schreiben Sie bitte nochmal.
Je öfters Sie anlegen, desto mehr Milch wird gebildet.

25
Kommentare zu "Milchmenge abends geringer"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: