Themenbereich: Stillen allgemein

"wecken zum Stillen?"

Anonym

Frage vom 24.06.2004

Liebes Hebammenteam,

ich würde gerne wissen, ob ich meinen Sohn(6Wochen) zu Stillzeiten wecken soll. Manchmal schläft er 4 Stunden am Stück, vergißt zu trinken und dann wacht er unwahrscheinlich gierig auf.
Manche Frauen wecken die Kinder z.B. um Mitternacht, damit sie dann länger schlafen.
Es gibt so verschiedene Theorien dazu. Können Sie mir mal einen Tip geben???

Vielen Dank

Anonym

Antwort vom 24.06.2004

Hallo, solange Ihr Sohn gut gedeiht, genügend ausscheidet und Sie keinen Milchstau bekommen, darf er auch 4 Stunden oder auch länger schlafen. Nur wenn sein Gewicht nicht stimmt, Sie rote Stellen (mit oder ohne Schmerzen auf der Brust bekommen) sollten Sie Ihn wecken.Es ist normal, dass ein Stillkind mal alle Stunde trinkt und dann aber auch mal 4-5 Stunden schläft.

24
Kommentare zu "wecken zum Stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: