Themenbereich: Schlafen

"Rhytmusänderung"

Anonym

Frage vom 25.06.2004

Können Sie mir bitte helfen....Wir sind einmal zu spät Nach hause gekommen jetzt hat mein Franz 20Monate einen ganz andren Rythmus.....Sprich er schläft von 21.30 bis 7.00oder 8.00 und mittags von 12.30bis 16.00.Ich will am Abend nicht gerne meinen Wurm da haben um 20.00 sollte ruhe einkehern.Nur wie schaff ...Ich das schade Ich Ihm auch nicht wenn ich den Mittagsschlaf ausfahlen lasse.....das wir in den andren Rythmus wieder rein kommen.Nur habe Ich mit Ihm die Erfahrung gemacht das er dann vollkommen überdreht und er gar nicht mehr schlafen kann....Danke für die Antwort....

Antwort vom 25.06.2004

Sie können bedenkenlos den Mittagschlaf verkürzen, ihn nachmittags etwas früher wecken und ihn dann abends entsprechend früher hinlegen. Stellen Sie ihn viertelstundenweise um, dann gewöhnt er sich sicher gut daran.

21
Kommentare zu "Rhytmusänderung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: