Themenbereich: Babypflege

"rauhe Haut mit 15 Wochen"

Anonym

Frage vom 28.06.2004

Sehr geehrtes Team,
mein Sohnemann ist nun fast 15 Wochen. Am Anfang war hatte er an den Wangen eine leicht rauhe Haut. Ich habe es jeden Morgen eingecremt, aber es wurde nicht besser. Eine Freundin empfahl mir die Weleda Gesichtscreme. Dies half die ersten 2 Wochen super. Die Haut war richtig zahrt an den Wangen. Nun ist sie so leicht Schuppig und rauh. Was kann ich noch tun, damit die Haut im Gesicht wieder zart und glatt wird? Vorrab recht herzlichen Dank. Sabine

Anonym

Antwort vom 29.06.2004

-hallo, es gibt noch eine Steigerung dieser Gesichtscreme. Sie können ebenfalls von Weleda mal die "Wind und Wettersalbe" testen. Die ist sehr fetthaltig. Ich würd sie aber nicht öfters als ein Mal am Tag verwenden,sonst vergißt seine Haut irgendwann, daß sie auch fetten kann. Seltenes baden und waschen tut trockener Haut auch gut. Gelegentliche Olivenöl- "eincremungen" gerade nach dem Bad sind evt. auch ein Versuch Wert.Grüße Judith

22
Kommentare zu "rauhe Haut mit 15 Wochen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: