Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind lehnt die Flasche ab"

Anonym

Frage vom 07.07.2004

Meine Tochter 4,5 Monate alt wird voll gestillt. Von Anfang an hat sie auch mal ein Fläschchen mit abgepumter Muttermilch bekommen. Seit einigen Wochen verweigert sie die Flasche mit Muttermilch ( sie war einen Abend bei Oma und da hat es dann schon nicht geklappt. Ich habe schon alle möglichen Sauger ausprobiert, vorher hat es immer mit Avent geklappt. Auch mein Mann hat keine Chance ihr das Fläschchen zu geben. Ich habe es heute wieder versucht. Das letzte Mal hatte sie gestern abend um 21h die Brust bekommen. Seit heute morgen um 6 habe ich es versucht. Keine Chance. Um 14 Uhr habe ich Ihr dann doch wieder die Brust gegeben, da ich Angst hatte, dass sie zuviel Flüssigkeit verliert. Bietet man ihr die Milch auf einem Löffel oder mit einer Pipette an ist das OK, aber auf die Falsche brüllt sie nur an oder kaut lustlos drauf rum. Ihre Schnuller liebt sie aber nach wie vor. Da ich in 2 Wochen ein Wochenendseminar habe und mein Mann mit ihr alleine ist, brauche ich eine Lösung. Habt Ihr einen Tip? Vielen Dank schon mal. Lieben Gruß Angelina
P.s. vorhin habe ich es sogar mal mit nem Stillhütchen versucht und zu schauen, ob es damit klappt und das war auch OK für sie

Anonym

Antwort vom 08.07.2004

Hallo, es gäbe 2 Möglichkeiten die erste Sie nehmen den durchsichtigen Deckel der Aventflasche, füllen ihn halb voll mit Milch und lassen ihre Tochter aus dem Glas(Becher) trinken, Wichtig!!! ist ihr die Milch nicht in den Mund zu schütten, sondern ihre Tochter leckt mit er Zunge die Milch aus dem Glas(wie eine Katze). Am Besten wäre es wenn eine Hebamme Ihnen die Becherfütterung zeigen würde. Die andere ist der Fingerfeeder(von Medela), ein Silikonaufsatz , der auf eine mit MM gefüllte Spritze gesetzt wird. Nun steckt der Vater den Finger in den Mund des Kindes und am Finger entlang den Fingerfeeder und wenn das Kind anfängt zu saugen spritzt der Vater Milch in den Mund. Wobei die Becherfütterung die schellere Fütterungsmethode ist. Sie ist auch bei kleinen NG möglich.
Wenn beides nicht geklappt hat melden sie sich doch nochmal.

16
Kommentare zu "Kind lehnt die Flasche ab"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: