Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Tasse oder Flasche, 6 Monate"

Anonym

Frage vom 13.07.2004

Liebe Hebammen!Meine Tochter ist jetzt ein halbes Jahr alt.Vor 14 Tagen habe ich mit zufüttern begonnen.Mittags gibt es Karottenbrei mit Kartoffel.Ansonsten stille ich nach bedarf.Ich versuche zusätzlich auch Tee oder Wasser zu geben.Das klappt nicht da Eva weder aus einer Nuppelflache,Trinklernflasche oder Trinklerntasse trinkt.Muß ich jetzt angst haben,daß die Flüssigkeit nicht reicht.Soll ich das Flasche geben weiter üben oder gleich mit der Tasse üben.Vielen Dank für Ihre Antwort.Viele Grüße Sabine

Anonym

Antwort vom 13.07.2004

Hallo, solange Ihre Tochter noch gestillt wird braucht sie die Flüssigkeit nicht, aber es ist natürlich sinnvoll, Trinken anzubieten. Sie braucht es aber nur zu Trinken, wenn sie Lust hat. Aus einem ganz normalen kleinen Trinkglas können die Kinder wunderbar trinken und das ist auch die Trinktechnik, die sie von den Eltern kennen und am eheste imitieren.

20
Kommentare zu "Tasse oder Flasche, 6 Monate"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: