Themenbereich: Gesundheit

"Eukalyptusschaumbad in der Schwangerschaft möglich?"

Anonym

Frage vom 15.07.2004

Ich bin in in der 24. SSW und im Moment sehr erkältet. Deswegen würde ich gerne ein Eukalyptus-Schaumbad verwenden. Es handelt sich nicht um einen medizinischen Badezusatz. Kann ich den verwenden? Außerdem würde ich gerne wissen ob Menthol schädlich ist in der Schwangerschaft.

Danke
Sabine

Antwort vom 16.07.2004

Eukalyptusbad können Sie verwenden, ebenso Menthol. Achten Sie aber auf sparsame und vorsichtige Dosierung; in der Schwangerschaft reagieren Haut und Atmungsorgane empfindlicher als sonst! Meiden sollten Sie Bäder/ Öle/ Salben, die Kampher enthalten. Wenn Sie zu Blutdruckschwankungen neigen, achten Sie darauf, das bad nicht zu heiß zu machen. Was sich bei Erkältung auch bewährt hat und gut verträglich ist, wenn Sie nicht zu Krampfadern neigen, ist ein in der Temp. ansteigendes Thymiantee-Fußbad, nicht länger als 10 min. Gute Besserung!-

27
Kommentare zu "Eukalyptusschaumbad in der Schwangerschaft möglich?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: