Themenbereich: Vorsorgeuntersuchungen

"Betreuung von Hebamme und Arzt?"

Anonym

Frage vom 20.07.2004

Hallo,

darf man parallel von Hebamme und Frauenarzt betreut werden? Und - in Bezug auf Hebammen - was zahlen die gesestzlichen KK noch? Und wann soll ich mich bei einer Hebamme anmelden?

Yvonne

Anonym

Antwort vom 20.07.2004

-Hallo, Sie dürfen! Sie haben als schwangere Frau Anspruch auf Hebammenhilfe während der Schwangerschaft( und zwar von Beginn an) während der Geburt und im Wochenbett.Die Leistungen der Hebamme werden komplett von der Krankenkasse überbommen, Sie müssen lediglich den Kontakt zur Hebamme herstellen.Wenn Sie auch die Vorsorge bei einer Hebamme wahrnehmen möchten können Sie das im Wechsel mit dem Arzt oder ausschließlich machen. Hebammenlisten erhalten Sie beim örtlichen Gesundheitsamt oder aus dem Internet. Judith

24
Kommentare zu "Betreuung von Hebamme und Arzt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: