Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Trinkprobleme"

Anonym

Frage vom 22.07.2004

hallo! unsere Tochter wird am 05.08. 4 monate alt. sie trinkt Lactana ha 1. momentan sollte sie laut packungsbeil.4-5 mal 170ml trinken. vor ein paar wochen schaffte sie locker 700/750 ml. nun aber trinkt sie durchschnittlich an die 600 - 650 ml.wenn es sehr heiß ist geb ich auch noch etwas "Bäuchlein-Tee" ungesüßt, von diesem sie dann zwischen 10 - 100ml trinkt. sie wiegt jetzt bei einer größe von 59 cm ca. 5600 g. ist das normal?was kann ich tun, damit sie wieder mehr trinkt bzw. ist die menge ausreichend? sie trinkt auch noch mit den 1-Loch-Sauger von avent. ich trau mich nicht, ihr die 2-loch-Sauger zu geben, da sie furchtbar mit blähungen zu kämpfen hatte. Vielen Dank für ihre hilfe!!

Anonym

Antwort vom 23.07.2004

Hallo, da ich nicht weiß ,wie das Geburtsgewicht Ihrer Tochter war, kann ich das Gewicht nicht beurteilen, denn ich hatte gerade eine Beratungsfrage, da war das Kind mit 5000g geboren worden. In diesem Fall wäre das Gewichtv on 5600g ihres Kindes mit 4 Monaten natürlich viel zu gering.. wenn sie aber mit 3000g geboren wurde hat sie eher viel zugenommen-es ist immer abhängig vom Geburtsgewicht.
Wenn ein Kind weniger ißt kann das mehrere Gründe haben, aber in diesem Alter sind für "Eßveränderungen" häufig die Zähne verantwortlich. Aber auch warmes Wetter , kann uns Menschen den Hunger rauben und oft reicht uns ein bißchen Obst, anstatt einer vollen Mahlzeit. Da Kinder einen natürlichen Überlebenstrieb haben- sprich nicht verhungern möchten, essen sie das was sie im Moment brauchen. In diesem Alter gibt es noch keine Eßstörungen, die Kinder regeln ihren Bedarf von ganz alleine und dürfen so viel essen wie sie möchten. Villeicht ißt sie nächste Woche immer 800ml das wäre auch okay. Die Faustregel an Milchbedarf sind 1/6 des Körpergewichts in 24 Stunden.

21
Kommentare zu "Trinkprobleme"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: