Themenbereich:

"starke Schmerzen im Beinbereich"

Anonym

Frage vom 23.07.2004

Guten Tag!Ich bin in der 27.SSWund habe mit stark schmerzenden Beinen zu kämpfen.(Keine Krampfadern sichtbar)Ich bin nach der Arbeit so erschöpft,dass ich mich kaum noch für etwas motivieren kann.Ich fühle mich dadurch energielos und leer.Was kann ich tun? Herzlichen Dank

Anonym

Antwort vom 23.07.2004

Hallo,wenn Sie ein Venenleiden ausschließen können, können Sie mit simplen Wechselduschen versuchen Ihre Beine etwas fitter zu bekommen. Auch gelegntliches hochlegen der Beine könnte hilfreich sein- geht das auf der Arbeit? Wenn Sie viel stehen müssen könnten Ihnen auch Stützssstrümpfe Linderung bringen.Wenn Sie als Ursache für Ihre Erschöpfung die derzeitige Wetterlage ausschließen, wie sieht es mit der Ernährung aus ? Trinken Sie genug? Manchmal kann auch ein niedriger Eisenwert müde und schlapp machen, dass würde bei der Vorsorge überprüft werden. Vielleicht ist es ja in Ordnung gerade etwas schlapper zu sein, möglicherweise braucht Ihr Körper auch gerade etwas Ruhe um in einigen Wochen wieder fit zu sein.Judith

0
Kommentare zu "starke Schmerzen im Beinbereich"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: