Themenbereich: Gesundheit

"rauchen und stillen?"

Anonym

Frage vom 28.07.2004

HAllo Bin in der 22 Woche. ich rauche und möchte wissen ob ich trotzdem stillen darf?

Anonym

Antwort vom 29.07.2004

-Hallo,am Besten wäre es, es würde Ihnen gelingen das Rauchen zu lassen. Auch Ihr ungeborenes Kind würde das sicher sehr genießen.Die Meinungen bzgl. des Stillens gehen da etwas auseinander. Es gibt die Gruppe der Stillbefürworter,mit dem Hintergrund den Nikotinentzug für Ihr Kind schleichend zu machen, das heißt dann aber nur kurze Zeit zu Stillen damit Ihr Kind nicht weiter Nikotin via Muttermilch erhält.Die Stillgegner bei rauchenden Müttern würden Ihnen abraten mit Verweiß auf das erhöhte Risiko für Ihr Kind bzgl. des plötzlichen Kindstotes. Interessant ist schon auch wieviel Sie rauchen 2 am Tag ist anderst wie 20.Und bei mehr als 5 würde ich das an Ihrer Stelle gut überlegen. Können Sie denn eine rauchfreie Wohnung schaffen, wenn Ihr Kind geboren ist? Auch das passivrauchen ist für Ihr Kind nicht so angenehm. Vielleicht geht es ja auch besser aufzuhören, wenn Ihr Kind sie anschaut - die Geburt bietet manchmal auch noch eine Gelegenheit das Rauchen ganz zu lassen-zumindest bis Sie abstillen.Grüße Judith

28
Kommentare zu "rauchen und stillen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: