Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Wie animiere ich mein Kind mehr zu trinken?"

Anonym

Frage vom 30.07.2004

Hallo liebes Hebammen-Team,
mein Sohn ist jetzt fast 8 Monate alt. Mir fällt auf, dass er so gut wie keine Säfte, Wasser, Tee (frisch aufgebrüht) trinkt. Er nimmt immer nur kleine Schlucke. Da er jetzt schon mittags und auch nachmittags Brei bzw. Obst und abends einen Abendbrei bekommt, müsste er ja eigentlich viel mehr trinken. Ich habe ihm schon sämtliche Getränke in normaler Flasche mit Schnuller oder in einer Trinklernflasche angeboten, aber es nutzt nichts. Er trinkt den ganzen Tag sehr wenig, außer seine heißgeliebte Milch morgens. Die liebt er! Deshalb habe ich ihm jetzt weniger Milchpulver in mehr Wasser angerührt, so daß er mehr trinkt. Das funktioniert. Ist aber doch dauerhaft keine Lösung. Wie kann ich meinen "trinkfaulen" Sohn zum Trinken animieren?

Anonym

Antwort vom 30.07.2004

Hallo, Kinder dürfen, solange sie 4 nasse Windeln in 24 h haben , so viel trinken, wie sie möchten. Da auch in Brei, Obst, Gläßchen viel Flüssigkeit ist, wird ein Großteil da schon abgedeckt.
Manche Kinder trinken lieber aus einem Glas, als aus einer Flasche oder Lerntasse. Am Anfang ist das noch eine Kleckerei, aber innerhalb kürzester Zeit können die Kinder aus einem Glas trinken.

17
Kommentare zu "Wie animiere ich mein Kind mehr zu trinken?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: