Themenbereich: Gesundheit

"Fehlgeburt?"

Anonym

Frage vom 30.07.2004

Hallo,

bin in 7/8 SSW (letzte Periode 9.6.04, Zyklus ca 33 Tage) und war gerade bei meiner FÄ. Beim Ultraschall stellte sie fest, daß noch immer keine Herztöne vorhanden sind und daß auch der Embryo nicht normal entwickelt sei. Sie meinte, daß eine Fehlgeburt bevorstehen würde. Ich würde gerne Eure Meinung dazu hören. Gibt es - trotz des Einsetzens von Bauchschmerzen - noch Hoffnung für mein Krümelchen?

Anonym

Antwort vom 30.07.2004

-Hallo, in dieser Woche werden oft keine Herztöne gesehen, von daher ist noch gar keine Aussage zu treffen. Wurde denn Ihr verlängerter Zyklus miteinbezogen? Mit Ihrer Angabe des errechneten Termins sieht das nämlich nicht so aus, das wäre aber wichtig, wenn man Herztöne sehen will! Nach meiner Berechnung sind Sie ja erst 7. Woche und die Herztöne KANN man so ab der 8. Woche sehen, muß man aber nicht. Lassen Sie wenn Sie können noch ein paar Tage verstreichen und dann nochmal einen Kontrollultraschall machen, je länger Sie es aushalten mit dem Warten umso zuverlässiger ist das Ultraschallbild. Bauchschmerzen können eine Fehlgeburt ankündigen, können aber auch in dieser frühen Woche bei einer ganz normalen Schwangerschaft auftreten und völlig bedeutungslos sein.Viel Glück Judith

24
Kommentare zu "Fehlgeburt?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: