Themenbereich: Ernährung in der Schwangerschaft

"Kann die Morgenmahlzeit während dem Stillen durch Obstbrei ersetzt werden?"

Anonym

Frage vom 01.08.2004

Hallo liebes Hebammenteam,
ich habe wieder einmal Fragen zur Ernährung. Unsere Tochter wird bald 8 Monate alt. Frühs/Vormittags stille ich sie meistens zweimal, Mittags, Nachmittags und Abends bekommt sie Brei. Das klappt auch gut. Ich möchte das auch erstmal so beibehalten. Kann ich dann die Vormittagsmahlzeit durch Obstbrei ersetzen?
Und meine andere Frage betrifft nochmal das Trinken. Außer den beiden Stillmahlzeiten möchte sie meistens nur sehr wenig trinken, völlig egal was ich ihr anbiete. Auch nicht an so heißen Tagen wie jetzt. Heute waren es gerade mal 20 ml. Aber ich kann sie ja nicht zwingen. Ist das okay?
Vielen Dank schon mal im Voraus für euren Rat!

Anonym

Antwort vom 02.08.2004

Hallo, Sie können Vormittags Obstmus/gerieben Apfel oder Birne mit einem Teel. Mandelmus füttern.
Das mit dem Trinken ist bei jedem Kind unterschiedlich, aber solange sie 3-4 nasse Windeln am Tag hat darf sie so viel trinken wie sie möchte. Zwingen dürfen Sie sie auf keinen Fall, immer wieder anbieten und auch mal ein Trinkglas probieren, da die Kinder daraus oft besser trinken.

15
Kommentare zu "Kann die Morgenmahlzeit während dem Stillen durch Obstbrei ersetzt werden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: