Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Schwangerschaft trotz Einnahme der Pille?"

Anonym

Frage vom 03.08.2004

Hallo!
ich war gerade für vier Wochen in Urlaub und wollte meine Periode mit der Pille verhindern (durchnehmen).Ich habe dies schon etwa viermal gemacht in einigen Jahren(nicht hintereinander).Auch mit Erfolg.Ich habe die Pille wie immer genommen und trotzdem meine Periode,aber recht stark und lange, bekommen.Sie hielt etwa 14 Tage an(vom 11.7.-25.07.)Geschlechtsverkehr hatten wir dennoch(ich glaube 22. u.24.07.).Geschützt haben wir uns nicht.Seit etwa einer Woche ist mir übel und mir ist stets schwindelig.Desweiteren habe ich im Unterleib stets ein verstärktes Ziehen( Flüssigkeit tritt aus der Brustwarze aus).Ist in solchem Fall eine Schwangerschaft möglich und wenn ja, ab wann fangen die Anzeichen einer solchen an? Leider ist meine Frauenärztin für 2 Wochen in Urlaub. Ich hoffe, sie können mir helfen!

mit freundlichen Grüßen

Anonym

Antwort vom 03.08.2004

-Hallo, ganz auszuschließen ist eine Schwangerschaft nicht. Die Tage an denen Sie Verkehr hatten können trotz Blutung befruchtungsfähige Tage gewesen sein. Durch Urlaub ( Flug etc.) kann die Zeit des Eisprungs sich auch mal verschieben, die Pille nicht wirken und so eine Schwangerschaft möglich sein. Das die Übelkeit mit einer an diesen Tagen entstandenen Schwangerschaft zu tun haben könnte ist sicherlich ausgeschlossen, denn der Beginn der Übelkeit ist ja fast der Tag des Verkehrs. Eine Schwangerschaft wird meist so ab der 5. Schwangerschaftswoche gespürt. Die Eizelle, die befruchtet wurde muss sich ja erst einmal einnisten und Kontakt mit dem mütterlichen Blutkreislauf aufnehmen um da die Hormone hin abzugeben, die Schwangerschaftszeichen machen. Könnten Sie denn schon im vorherigen Zyklus schwanger geworden sein bzw. Ihre Beschwerden noch im Zusammenhang mit Ihrer Reise stehen? Warten Sie doch die nächste Regel ab, sollte Sie ausbleiben könnte ein Schwangerschaftstest Ihre Zweifel dann bestätigen oder ausräumen. Judith

20
Kommentare zu "Schwangerschaft trotz Einnahme der Pille?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: