Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Sodbrennen, Müdigkeit, Heisshunger, ... - Anzeichen von Schwangerschaft?"

Anonym

Frage vom 04.08.2004

Hallo

Mein Mann und ich wünschen uns ein Baby. Ich hatte am 8. Juli das letzte Mal meine Mens und seit dem habe ich das Gefühl das mein Bauch sich aufbläht und seit ein paar Tagen habe ich starkes Sodbrennen, Müdikeit und mag kein Kaffee mehr, Heisshunger. Sollte gestern meine Regel bekommen. Habe auch keinerlei Anzeichen das sie kommt. Nehme ein Medikament namens Cetirizin. Kann es sein das ich SS bin oder sich bein Zyklus durch das Medikament verschoben hat???

MfG

Anonym

Antwort vom 05.08.2004

-Hallo, dass kann ich so am Netz nicht beurteilen. Und ein Tag über die Zeit das gibt es ja durchaus häufiger.Warten Sie doch noch ein paar Tage ab, wenn sich dann immer noch nichts tut können Sie ja einen Schwangerschaftstest machen. Je länger Sie warten, desto zuverlässiger das Ergebnis. Ob das Medikament den Zyklus verlängert, können Sie evt. dem Beipackzettel entnehmen. Bei einigen Medikamenten kann es zu Zyklusverschiebungen kommen. Grüße Judith

30
Kommentare zu "Sodbrennen, Müdigkeit, Heisshunger, ... - Anzeichen von Schwangerschaft?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: