Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Infektionsgefahr in Baggerseen zu hoch?"

Anonym

Frage vom 05.08.2004

Kann ich in der Schwangerschaft in Badeseen/Baggerseen schwimmen gehen, oder ist die Infektionsgefahr zu hoch?

Antwort vom 05.08.2004

Die Badeseen werden regelmäßig auf ihre Wasserqualität getestet und diese tests kann man einsehen oder beim Wasserwerk od der Gemeinde, zu der der See gehört, einsehen. in "kritischen" Gewässer darf nicht gebadet werden, zB in den meisten großen Flüssen. Sie können sich mit einem in Olivenöl getränkten Tampon vor aufsteigenden Keimen schützen, Sie sollten nach dem Baden duschen und natürlich das Wasser nicht trinken.

25
Kommentare zu "Infektionsgefahr in Baggerseen zu hoch?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: