Themenbereich: wunder Po

"Tipps für wunde Baby-Popos"

Anonym

Frage vom 05.08.2004

Liebes Team, meine Tochter(8 Wochen)hat seit ca.5 Tagen einen wunden Po.Die betroffenen Stellen sind leicht nässend.Bisher habe ich die wunden Stellen trocken geföhnt und eine 1:1 Mischung aus Multilind Heilsalbe und Weleda darauf gegeben. Bisher leider ohne Erfolg.Habt Ihr noch einen Tipp?

Anonym

Antwort vom 06.08.2004

Hallo, Sie können es auch mal mit Muttermilch versuchen, die Sie bei dem heißen Wetter am Besten Lufttrocknen lassen. Frische Luft tut wunder Babyhaut sowieso sehr gut.Wenn das nicht hilft, hilft immer noch sehr gut die altbewährt Penatencreme, diese aber nur hauchdünn auftragen. Ich würde bei solchen wunden Po´s auch eher keine Salbengemische verwenden. Vielleicht hilft ja eine wenn Sie sie pur anwenden und eine so gehaltvolle und wertvolle Salbe wie die von Weleda schwächen Sie möglicerweise in ihrem Heilungspotential wenn sie mit was anderem kombiniert wird.Judith

29
Kommentare zu "Tipps für wunde Baby-Popos"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: