Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Tipps zu Anfangsnahrung"

Anonym

Frage vom 05.08.2004

Liebes Team, meine Tochter(8 Wochen) neigt zu Blähungen und ihr Vater und ich haben Heuschnupfen. Im Moment bekommt sie Aptamil/Comformil,was im Vergleich zu anderer Anfangsnahrung teurer ist. Könnt Ihr mir alternativ eine andere Nahrung empfehlen?

Anonym

Antwort vom 06.08.2004

Bei Kindern mit Blähungen und Verdauungsproblemen soll diese Milch wohl gut helfen, aber sie verringert nicht das Allergierisiko. Sie können genausogut Holle, Hipp, Milupa... ect geben, da bei allen Kunstmilchprodukten Allergien entstehen können. Wichtig ist mind. 4 Monate eine Pre-Milch zu füttern- sie kann aber auch bis Ende der Flaschenzeit gegeben werden.

14
Kommentare zu "Tipps zu Anfangsnahrung"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: