Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Wie kann man das Baby in kurzer Zeit drehen?"

Anonym

Frage vom 06.08.2004

Ich bin jetzt in der 34. SSW und das Baby liegt noch nicht mit dem Köpfchen nach unten. Es besteht also die BEL. Ich mache nun schon seit 4 Tagen je 20 Minuten eine bestimmte Übung, damit sich das Baby dreht, doch passiert ist bis jetzt nichts, außer ein starkes Ziehen im Unterbauch bei der Übung. Wie kann ich erreichen, dass sich das Baby in der nächsten Zeit dreht?

Anonym

Antwort vom 06.08.2004

-Hallo, Sie können es noch mit einer MOxa-Behandlung versuchen, dass können Hebammen und Ärzte die sich mit Akupunktur auskennen. Damit müßen Sie aber zügig( in den nächsten1-2 Wochen) loslegen, das kann man nicht mehr so spät in der Schwangerschaft machen. Es gibt auch noch die Möglichkeit der sogn. äußeren Wendung, dass wird von Ärzten in der Klinik durchgeführt.Meist so in der 38.Schwangerschaftswoche- sprechen Sie Ihren Gynäkologen mal darauf an.Und Sie können natürlich auch in Erwägung zu ziehen, Ihr Kind aus BEL auch vaginal zu gebären.Gutes Gelingen. Judith

11
Kommentare zu "Wie kann man das Baby in kurzer Zeit drehen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: