Themenbereich: Stillen allgemein

"unruhiges Verhalten beim Stillen - Welche Gründe könnte das haben?"

Anonym

Frage vom 06.08.2004

hallo, ich stille meine tochter jetzt seit 13 wochen! sie wächst und nimmt gut zu! seit einiger zeit wird sie während des stillens unruhig! d.h. sie läßt die brust öfters los oder zappelt mit den armen und beinen rum! woran kann das liegen? milch ist eigentlich noch genug da und satt wird sie wohl auch, da sie regelmäßig stuhlgang und 4-5 sehr nasse windeln am tag hat? ist vielleicht die stillposition falsch? ich habe keine stillkissen, sondern nehme ein normales kopfkissen! sie liegt mit dem kopf in meiner armbeuge, auf der seite! was kann sonst noch der grund sein??

Anonym

Antwort vom 06.08.2004

Hallo, manchmal kann die Unruhe an dem Milchfluß liegen- am Anfang kommt oft so viel milch, dass die Kinder s fast nicht verschluckt bekommen und später bei der dicken Hintermilch müssen die Kinder richtig arbeiten- manche ärgert das un sie werden unruhig- evt. mal die Seite wechseln. Wenn es nicht der Milchfluß ist, kann es sein,dass sie mit Verdauen beginnt und das kann die Kinder plagen, so dass Sie nicht mehr ruhig trinken kann. Manchmal hilft s die Kinder hochzunehmen, eine Pause zu machen- manche Kinder müssen aufstoßen und sie dann wieder anzulegen. Am Stillkissen liegt es sicher nicht- achten Sie aber drauf, dass das Kind mit seinem Bauch an Ihrem Bauch liegt!

17
Kommentare zu "unruhiges Verhalten beim Stillen - Welche Gründe könnte das haben?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: