Themenbereich: Babykleidung

"Mütze weglassen bei hohen Temperaturen?"

Anonym

Frage vom 12.08.2004

Hallo - kann ich bei den derzeitigen Temperaturen(27-30 Grad) die Mütze bei meiner 6 Wochen jungen Tochter weglassen und ihr ein kurzärmeliges Oberteil sowie eine kurze Hose anziehen?

Vielen herzlichen Dank im voraus !

Antwort vom 12.08.2004

Ihre Tochter sollte so gekleidet sein, dass sie weder friert noch schwitzt, keine Zugluft und nicht zuviel UV-Strahlung abkriegt. Das hört sich ganz einfach an, ist es aber bei hohen Temperaturen tatsächlich nicht immer! Die Mütze ist meist ein sinnvoller Schutz vor Sonne und Zugluft, die langen Ärmel und Hosenbeinchen schützen ebenfalls vor der Sonne. Wählen Sie leichte Stoffe wie Seide, dünnen Baumwolle, keine Wolle oder Kunstfasern. Achten Sie auf ein warmes Bäuchlein, zB mit einem Langarmbody und einer leichten, locker sitzenden Hose und einem Seidenmützchen ist ihre Tochter gut angezogen, wenn es heiß ist. Wenn Sie sie kurzärmelig und -beinig lassen, achten Sie auf Sonnenschutz (zB Weleda Edelweiß-Sonnenmilch) und bevorzugen Sie den Schatten.

21
Kommentare zu "Mütze weglassen bei hohen Temperaturen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: