Themenbereich: Kinderwagen / Tragehilfen

"Kind schreit im Kinderwagen"

Anonym

Frage vom 15.08.2004

Hallo,

unser Sohn, 4 Monate, schreit immer, wenn wir mit ihm im Kinderwagen spazieren gehen. Da wir auch ein Tragetuch haben, tragen wir ihn damit herum, was er auch sehr genießt. Aber ich kann ihn ja nicht ständig tragen. Ich habe ihn jetzt auch mit dem Gesicht nach vorne gesetzt, daß er alles sehen kann, da er sehr neugierig ist, aber nach kurzer Zeit schreit er auch wieder. Irgendwann nehmen wir ihn dann halt doch heraus. Soll ich ihn einfach schreien lassen?
Ich habe nicht einmal die Gelegenheit ein paar Minuten für mich zu haben, da die beiden Omas sich schon gar nicht mehr trauen mit ihm spazieren zu gehen.
Bitte helft uns,

Gruß Tina

Antwort vom 15.08.2004

Auch Omas können einen Enkel im Tragetuch spazierentragen! Die genießen das meistens sogar selber sehr, wenn sie sich erst mal trauen! Zum Kinderwagen: das ist eher selten, dass ein Kind nicht gerne gefahren wird. Die meisten mögen das sanfte Geschaukel; Ihr Kleiner scheint da leider eine Ausnahme zu sein! Vielleicht können Sie versuchsweise mal tauschen mit einem anderne Kinderwagen, vielleicht ist es ein Problem der Federung, Matratze oder was auch immer, das ihm nicht behagt. Ansonsten müssen Sie ihn eben weiterhin tragen! Das ist auch nicht schädlich, weder für ihn noch für Sie oder andere TrägerInnen, wenn Sie darauf achten, eine aufrechte Haltung einzunehmen, dann tut der Rücken nicht weh, sondern wird durch das Tragen gestärkt. Motivieren Sie aber ruhig die beiden Großmütter, das Tragen mal zu versuchen, die können das genauso gut, ebenso der Vater und die Großväter! Viel Erfolg!

22
Kommentare zu "Kind schreit im Kinderwagen"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: