Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Milchbrei mit Flasche oder Löffel?"

Anonym

Frage vom 23.08.2004

Hallo,
meine Tochter ist 6 Monate alt und erhält seit 3 1/2 Wochen Karotten aus dem Gläschen. Ist es in diesem Alter normal, dass sie ein 190 g Gläschen ganz aufißt und danach noch 240ml Pre-Milch trinkt? Ist es richtig, dass als nächstes die Abendmahlzeit ersetzt wird und wenn ja womit am besten? Sollte man Milchbrei lieber in der Flasche oder mit dem Löffel geben? Das Wasser zum Trinken muß immer warm sein oder?
Vielen Dank im voraus!!

Anonym

Antwort vom 23.08.2004

Hallo, wieviel ein Kind in diesem Alter ißt, ist sehr unterschiedlich, aber zusätzlich 240ml Pre-Milch ist sicher eine eher große Portion. Vielleicht verdünnen Sie die Pre-Milch und geben weniger Pulver hinzu.
In der Regel wird die Vormittags oder Nachmittagsmahlzeit ersetzt, mit geriebenem Apfel oder Birne mit je einem Teel. Mandelmus. Die Abendmahlzeit wird meistens erst mit 8-9 Monaten ersetzt, aber das ist kein Muß!
Die Breimahlzeit sollte mit dem Löffel gefüttert werden.Das Wasser kann in diesem Alter zimmerwarm sein und muß nicht mehr extra gewärmt werden.

20
Kommentare zu "Milchbrei mit Flasche oder Löffel?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: