Themenbereich: Reisen in der Schwangerschaft

"Fliegen gefährlich fürs Baby?"

Anonym

Frage vom 31.08.2004

Ich bin ca im 2/3 Monat Schwanger wenn es in den Flugurlaub Deutschland/Kanaren gehen soll.Ich bin ende 30.Könnte es zu schäden des Babys führen wenn ich die Flugreise antrete?Und ab welcher Höhe sind die Flughöhen/Röntgenstrahlen für das Baby schädlich? Vielen Dank für Ihre Mühe
Mit frendlichem Gruß Martina

Antwort vom 31.08.2004

Die Strahlung ist eigentlich nur bei Langstreckenflügen ein Problem, weil es da in große Höhen geht. Der Druckunterschied kann zu Kreislaufproblemen führen, Schwangere sind da evtl etwas mehr betroffen als Nicht-Schwangere. Es gibt Fluggesellschaften, die Schwangere grundsätzlich nicht mitnehmen, andere erst ab einer bestimmten SSW nicht mehr - da sollten Sie sich bei Ihrem reiseveranstalter erkundigen. Viele Fluggesellschaften bieten auch entsprechende Infos auf ihren Homepages an, schauen Sie da mal nach.

25
Kommentare zu "Fliegen gefährlich fürs Baby?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: