Themenbereich:

"Unruhe durch Zahnen?"

Anonym

Frage vom 31.08.2004

hallo liebes team,
mal wieder eine frage :-)!diesmal betriffts das zahnen!! kann es sein, daß es den kleinen auch schmerzen und unruhe bereitet, wenn die zähnchen noch nicht zu sehen sind, man aber den eindruck hat das sie "einschießen"?? meine tochter (17 wochen) ist seit ein paar tagen sehr unruhig, weint plötzlich beim stillen wenn sie saugt, drückt sich den schnuller oder die faust gegen das zahnfleisch!! in der apotheke habe ich jetzt einen beissring geholt und osanit-kügelchen! liege ich mit meiner vermutung (zähne) falsch und wenn ja, was kann noch der grund sein?? vielen dank für euere antwort!

Antwort vom 31.08.2004

So wie Sie das beschreiben, sind das bestimmt die Zähnchen! Probieren sie es mit Osanit und Beißring, evtl auch eine sanfte Massage des Zahnfleisches mit dem Finger, der leichte Druck tut dem Kiefer auch oft gut. Schauen Sie mal die "alten" Fragen/ Antworten unter der Rubrik Zähne/ Zähneputzen an, da finden Sie bestimmt noch hilfreiche Tipps!

32
Kommentare zu "Unruhe durch Zahnen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: