Themenbereich: Stillen allgemein

"Verhütung in der Stillzeit"

Anonym

Frage vom 06.09.2004

Wie sicher ist die "natürliche Verhütung" durch das Stillen und wie lange kann man sich in etwa darauf verlassen? Warum ist es problematisch, die Spirale während der Stillzeit einzusetzen. Gilt das nur für die Hormonspirale oder auch für die Kupferspirale?

Anonym

Antwort vom 06.09.2004

Hallo es gibt keine sichere Verhütung durchs Stillen, es sei denn wir stillen wie Afrikanerinnen, d.h. die Kinder haben freien Zugang zur Brust und trinken ca. alle 1/2-1 std. Dann wäre es 100% sicher.
Auch eine Kupferspirale sondert soweit ich informiert bin eine gewisse Menge Hormone ab, weiß es aber nicht vom Hersteller und somit nicht 100%. Da müßten Sie sich nochmals direkt mit dem Hersteller in Verbindung setzen.

19
Kommentare zu "Verhütung in der Stillzeit"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: