Themenbereich: Schlafen

"nächtliches Aufwachen wegen Hunger?"

Anonym

Frage vom 07.09.2004

Hallo,
Lena ist 6 1/2 Monate alt und wacht jede nacht zwischen 4 und 5 Uhr auf. Sie erzählt dann vor sich hin, bis sie dann irgendwann ärgerlich wird. Schläft sie vielleicht tagsüber (3 1/2 Stunden) zu viel oder hat sie vielleicht Hunger, weil sie nur vier Mahlzeiten (2 x Pre-Milch 240 ml(morgens und nachmittags + Gemüse-Gläschen 190g(mittags) + Milchbrei komplette Portion für 6 Monate alte Babys(abends). Wenn ich ihr dann um 4 oder 5 Uhr das Fläschen gebe, schläft sie danach noch bis 7 oder 8 Uhr, aber ich bin mir nicht sicher, ob das eher eine Einschlafhilfe ist.
Vielen Dank im voraus.
Nicola

Anonym

Antwort vom 07.09.2004

Hallo, 4 Mahlzeiten sind in diesem Alter eher wenig, aber ich kann am PC nicht beurteilen, ob ein Kind Hunger hat. Sie kann einen Wachstumsschub haben und mehr brauchen, die Zähne können einschießen. Es könnte auch sein, dass sie einfach ausgeschlafen hat, je nachdem, wann sie ins Bett geht.Ansonsten sind 3,5 Std. Schlaf am Tag guter Durchschnitt.Aber wenn sie die Flasche zügig trinkt und nicht nuckelt, wird es am ehesten Hunger sein.

21
Kommentare zu "nächtliches Aufwachen wegen Hunger?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: