Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Verletzungsgefahr fürs Baby bei GV?"

Anonym

Frage vom 08.09.2004

Hallo!! Bin jetzt in der 32. Woche und mein Mann will nicht mehr mit mir schlafen, weil er Angst hat, dem Baby zu schaden oder es zu verletzen. Was soll ich tun?

Anonym

Antwort vom 09.09.2004

Hallo, mehr als ihm erklären , dass das nicht mögllich ist wahrscheinlich nicht. Das Kind ist durch Gebärmutter und Fruchtblase und dem Fruchtwasser perfekt geschützt. Es ist nicht ganz so selten, dass Männer mit gut sichtbar schwangeren Frauen nicht mehr schlafen wollen. Können Sie sich nicht für Petting erwärmen? Da dürfte er doch keine Bedenken haben. Und vielleicht bekommt er ja so auch wieder Lust auf Sex.Gruß Judith

13
Kommentare zu "Verletzungsgefahr fürs Baby bei GV?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: