Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Ziehen im Vaginalbereich Grund zur Sorge?"

Anonym

Frage vom 10.09.2004

Liebes Hebammenteam! Ich bin mit meinen Zwillingen in der 19.SSW. Bei der letzten gynäkologischen Untersuchung vor 2 Wochen teilte mir mein Arzt mit, daß der Gebärmutterhals auf 2cm verkürzt sei, die Schwangerschaft aber sonst normal verlaufe. Ich habe auch ständig ein Ziehen im Vaginalbereich. Ist das alles ein Grund mir Sorgen zu machen? Lg Martina

Anonym

Antwort vom 10.09.2004

-Hallo, die Aussage über Ihren Gebärmutterhals ist erst dann interessant, wenn es eine Vorbefund gibt, bei dem er deutlich länger war.Vielleicht war Ihrer ja schon immer 2 cm lang.....Das Ziehen in die Scheide hört sich nicht besorgniserregend an. Es sollte nicht mit einem Hartwerden des Bauches oder einem Druckgefühl in die Scheide verbúnden sein. Ist dies der Fall sollten Sie Ihre Hebamme oder Arzt um Rat fragen.Wenn es mal hier mal dort zieht ist es sicher dem Wachstum Ihrer Gebärmutter zuzuschreiben und damit völlig normal. Gruß Judith

18
Kommentare zu "Ziehen im Vaginalbereich Grund zur Sorge?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: