Themenbereich: Stillen allgemein

"Kind lehnt Flasche ab, was tun?"

Anonym

Frage vom 11.09.2004

Hallo,

unsere Tochter ist jetzt 4 Monate. Wir haben ein kleines Problem. Ich bin am Stillen und habe ihr auch schon abgepumpte Milch mit der Flasche gegeben. Das war vor circa 3-4 Wochen. Da hat sie die Flasche auch ohne Probleme getrunken.
Jetzt wollte ich noch einmal ausprobieren, ob sie auch die Flasche trinkt. Sie macht jedoch einen riesen Aufstand. Ich habe schon eine andere Flasche ausprobiert, sie hungern lassen (das hat mir der Kinderarzt geraten), aber nichts hilft. Sie schreit sich fast weg. Sie würde die Milch allerdings aus einem Becher trinken, doch dafür ist sie doch sicherlich noch viel zu klein, oder? Könnt ihr mir sagen, wie ich sie wieder an die Flasche gewöhnen kann? Ich möchte nämlich auch nach 6 Monaten abstillen. Vielen Dank für eure Hilfe. Gruß
Daniela

Anonym

Antwort vom 11.09.2004

-Wahrscheinlich weiß sie nicht mehr, wie die Trinktechnik am Sauger funktioniert und findet zudem vielleicht das Saugen an der Brust viel sinnlicher und schöner. Wenn Sie gelegentlich eine Stillmahlzeit auslassen und die Milch von einer anderen Person füttern lassen wollen, können Sie dafür ruhig einen Becher benutzen. Wenn Sie unbedingt wollen, dass sie aus der Flasche trinkt, müssen Sie es geduldig und evtl. unter Einsatz verschiedener Sauger ausprobieren. Sie können es aber auch so machen, dass Sie Ihre Tochter sechs Monate ausschließlich stillen und den Abstillprozess mit der Einführung der Beikost einläuten. Dann lernt sie das Trinken aus dem Becher und braucht gar keine Nuckelflasche. In der Broschüre „Gesunde Ernährung von Anfang an “ (Verbraucherzentrale Hamburg, Tel. 040/24832-20, E-Mail: info@vzhh.de ) finden Sie wertvolle Informationen, Hintergründe und Grundrezepte zur schonenden und gesunden Einführung der Beikost.

19
Kommentare zu "Kind lehnt Flasche ab, was tun?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: