Themenbereich: Stillen allgemein

"Umstellung auf Flaschennahrung mit 8,5 Monaten?"

Anonym

Frage vom 14.09.2004

Hallo,
meine Tochter ist 8,5 Monate alt und wird derzeit noch in der früh gestillt. Mittags, nachmittags und abends isst sie problemlos ihre Breie. Nun möchte ich so langsam ganz abstillen und frage mich, ob es noch Sinn macht auf Säuglingsmilch umzustellen oder ob ich meiner Tochter gleich Milch mit Brot zum Frühstück geben kann (wenn ja, wieviel?). Vor zwei Wochen haben wir angefangen den Abendbrei mit normaler Vollmilch zuzubereiten, was sie gut vertragen hat.
Vielen Dank!

Anonym

Antwort vom 14.09.2004

Hallo, es wäre schade in diesem Alter noch mit Säuglingsmilch zu beginnen. Wenn sie gerne ißt, dann könnn Sie ihr morgends ein Brot anbieten. Ob es Milch sein muß oder ein Tee, müssen Sie selber entscheiden. Aber die Säuglingsmilch besteht genauso aus Kuhmilch, wie die Milch aus der Tüte...

13
Kommentare zu "Umstellung auf Flaschennahrung mit 8,5 Monaten?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: