Themenbereich: Gesundheit

"Ausfluss nach Pilzmedikament normal?"

Anonym

Frage vom 14.09.2004

Hallo,
Ich hab mal eine kurze Frage. Ich bin in der 18SSW und gestern wurde durch meinen FA eine Pilzinfektion festgestellt. Er hat mir Fluomycin N aufgeschrieben. Habe dann auch gleich gestern mit der Behandlung begonnen. Doch nun ist bei mir heute ein sehr starker, wässriger Ausfluß aufgetreten. Muß ich mir deshalb Gedanken machen oder könnte das an dem Medikament liegen? Bin mir da nämlich total unsicher, will aber auch nicht schon wieder meinen Arzt anrufen, war ja erst gestern da. Mach mir aber trotzdem Sorgen.

Anonym

Antwort vom 14.09.2004

Hallo, das kann sehr gut von dem Medikament kommen.Riechen Sie doch mal an Ihrer Wäsche , solche Mittel riechen auch wie Medizin nicht wie was menschliches. Läuft es den ganzen Tag oder nur morgens wenn Sie aufstehn? Das wäre normal bei einem Zäpfchen das Sie abens in die Scheide einführen. Wenn Sie sich weiterhin Sorgen würd ich zum Arzt gehen, das ist weniger anstrengend wie Sorgen haben. Gruß Judith

27
Kommentare zu "Ausfluss nach Pilzmedikament normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: