Themenbereich: Stillen allgemein

"Verstopfung des Babys?"

Anonym

Frage vom 16.09.2004

Hallo,
ich stille meinen Sohn(8Wo)voll und seit der 4.Woche hat er keinen spontanen Stuhlgang mehr. Nach jeweils 1Wo gebe ich ein GlycerinZäpfchen und dann klappt es prompt. Er drückt und quengelt dann schon immer seit 3 Tagen. Was gibt es noch für Tipps? KiA sagt, es ist alles i.O.
Danke, Marianne

Anonym

Antwort vom 16.09.2004

-Hallo, ich denke dass Sie ihm damit keinen Gefallen tun. Er kann so auch verlernen selbst Stuhlgang zu machen. Wie ist es mit einer Bauchmassage, bei der Sie im Uhrzeigersinn seinen Darm massieren um den Nabel herum und in Richtung li Oberschenkel ausstreichen. Das entspricht dem Darmverlauf und regt ihn vielleicht an. Probieren Sie das doch mal aus vielleicht schafft er es so wieder von alleine vielleicht trauen Sie sich ja auch ein zwei Tage länger zu warten wie sonst. Gruß Judith

20
Kommentare zu "Verstopfung des Babys?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: