Themenbereich: Diät in der Stillzeit

"wenig Schlaf tagsüber mit 5 Wochen normal?"

Anonym

Frage vom 17.09.2004

hallo,unser sohn,5 wochen alt,schläft gerade kaum noch tagsüber - also ca.nur2-3 stunden,ist sehr unruhig u.quängelig.nachts verlangt er etwa alle 2-3 stunden eine mahlzeit,kann danach aber wieder gut einschlafen.ist das normal,daß er so wenig schläft ß was tun?

Anonym

Antwort vom 18.09.2004

Hallo, es gibt sehr unterschiedlich Schlaftypen. Die einen die am Tag 4 Std wach sich und die anderen, die am Tag 4 Std schlafen. Wenn dann zu den 2-3 Std
Mittagsschlaf noch die Kurzschläfchen nach dem Trinken ca 8-10* 10-20 Min.hinzukommen, sind das nochmal 1-3 Std. dazu.
10-12Std nachts und 4-6 Std tags ist eine völlig normale Zeitdauer. Kinder in diesem Alter schlafen zwischen 12-16 Std.
Warum er so quängelig ist kann ich Ihnen nicht sagen, es kann verschiedene Gründe haben: Verdauungsprobleme,Blähungen,der Wunsch bei der Mutter zu sein, d.h. wenn Sie ihn tragen, dann schläft er ansonsten ist er wach oder wird gleich nach dem Ablegen wieder wach und schreit, irgendwann sind die Kinder dann wegen Müdigkeit völlig quengelig, in diesem Fall hilft nur Tragen....

21
Kommentare zu "wenig Schlaf tagsüber mit 5 Wochen normal?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: