Themenbereich: Gesundheit

"Blutungen während der 26. Ssw"

Anonym

Frage vom 18.09.2004

ich bin jetzt in der 26 ssw und habe schon ein zweites mal blutungen gehabt!mache mir natürlich große sorgen und weiß nicht wie ich damit umgehen soll.ich möchte dieses baby gesund auf die welt bringen!darf jetzt zwei wochen keinen sex haben und weiß nicht ob ich dann wieder an die normale tagesordnung gehen soll ich habe angst in welcher hinsicht auch immer was falsch zu machen,und habe ständig ziehen im unterbauch!hatte schon eine schwangerschaft gehabt aber solche probleme kenne ich überhauptnicht!ich hoffe sie können mir helfen und eventuell ein rat geben wie ich jetzt noch die letzten 14ssw ohne angst überstehen kann ! danke im vorraus!

Antwort vom 20.09.2004

Da ich die Diagnose und den Grund Ihrer Blutungen nicht kenne, ist es schwierig, "Verhaltenstipps" zu geben. Auf alle Fälle sollten Sie so ruhig wie möglich in die letzten SSW gehen; sich einerseits schon zurückhalten mit übertriebenen Aktivitäten, sich aber nicht vor lauter Sorge selbst "in Watte packen". Das tut weder Ihnen noch Ihrem Baby gut! Versuchen Sie, schrittchenweise herauszufinden, was Ihnen gut tut und was zu viel ist, hören Sie auf Ihren Bauch, im wahrsten Sinne! Wenn Sie keinen GV haben sollen und aus Sorge vielleicht auch nicht wollen, kann es trotzdem schön sein, zu kuscheln und sich gegenseitig zu streicheln. Wenn es zieht im Bauch, überlegen Sie, ob es heute vielleicht zu viel war und warten Sie gelassen ab, ob es sich nicht von selbst gleich wieder beruhigt. Versuchen Sie, zu genießen, was Ihnen die letzten Wochen der Schw. bringen und machen Sie -in aller Ruhe - das Beste draus!

30
Kommentare zu "Blutungen während der 26. Ssw"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: