Themenbereich: Stillen allgemein

"Wieviel muss man für eine Babymahlzeit abpumpen?"

Anonym

Frage vom 20.09.2004

Gehe in 4 Wochen wieder teilzeit arbeiten. Stille meine derzeit 5 Wochen alte Tochter voll und möchte dies trotz Arbeit auch weiterhin. Wieviel muß ich für eine Babymahlzeit Abpumpen, damit das Kind genügende bekommt? Gibt es da eine Tabelle je nach Alter?

Vielen Dank für die Antwort

Anonym

Antwort vom 20.09.2004

Hallo, es ist sehr unterschiedlich wieviel ein Kind in diesem Alter trinkt, da manche alle 2h kommen und andere alle 4h trinken. Das sollten Sie vorher testen. Mit ca 150ml sollten 3-4 Std abgedeckt sein. Es können aber auch "nur" 100ml, gebraucht werden, oder 180ml. Das ist sehr unterschiedlich. Lieber am Anfang etwas zuviel zu Hause lassen, damit die Person die das Kind betreut nicht in Streß kommt, weil das Kind Hunger hat und die Milch leer ist...Wenn dann etwas übrig ist, können Sie es immer noch für Notfälle einfrieren.

21
Kommentare zu "Wieviel muss man für eine Babymahlzeit abpumpen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:

Magazin-Links zum Thema:

Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: