Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Gefahr fürs Baby beim Kellnern?"

Anonym

Frage vom 21.09.2004

hallo zusammen!
ich habe eine frage bezüglich arbeit. ich bin in der 6sten ssw und ich kellner nebenbei. ist das gefährlich für das baby? ich wollte mir auch jetzt einen anderen job suchen, aber ein paar mal müsste ich noch dort arbeiten. kann da schon etwas passieren? oder ist das kind doch einigermaßen robust. "schwangerschaft ist keine krankheit"

Anonym

Antwort vom 22.09.2004

-Hallo, wieso sollten das Kellnern Ihrem Kind schaden? Wie Sie schreiben, sind Sie "lediglich" schwanger und keinesfalls krank. Kellnern ist ja nun auch keine gefährliche Tätigkeit. Vielleicht sind Sie im späten Verlauf der Schwangerschaft körperlich nicht mehr so belastbar aber auch das weiß man heute noch nicht- also lassen Sie´s auf sich zukommen und aufhören können Sie immer noch.Gruß Judith

29
Kommentare zu "Gefahr fürs Baby beim Kellnern?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: