Themenbereich:

"Verletzungsgefahr durch schlagen mit dem Kopf?"

Anonym

Frage vom 29.09.2004

Hallo Lieber H-Team
Mein Sohn ist jetzt 14 Monate alt und wenn man zu ihm "nein oder das darfst du nicht " sagt schlägt er den Kopf auf dem Boden oder was gerade da ist.Muss ich mir Sorgen machen das er sich verletzen kann oder ist es eine Fase? Wie soll ich mich verhalten?
Danke Tina

Antwort vom 29.09.2004

Er wird sich vermutlich nicht ernsthaft verletzen, weil er die Kraft, mit der er sich anschlägt, selbst "dosiert". Weh tut es ihm bestimmt, darüber gerät er vielleicht auch noch mehr in Zorn, aber da kann außer ihm selbst ja keiner was dafür. Er möchte damit Ihre Aufmerksamkeit, die er ja dann wahrscheinlich auch hat, außerdem will er seinen Kopf durchsetzen. Jedes Kind muss lernen, dass es Grenzen gibt, dass es Dinge gibt die ok und Dinge die nicht ok sind. Bleiben Sie bei Ihrem "Nein", wenn Sie es mal ausgesprochen haben und lassen Sie sich nicht durch sein Verhalten umstimmen. Schenken Sie ihm keine große Beachtung, dann läßt er es bestimmt bald wieder.

13
Kommentare zu "Verletzungsgefahr durch schlagen mit dem Kopf?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: