Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Kind mag nur Möhren, 8 Monate"

Anonym

Frage vom 01.10.2004

Hallo,
meine Tochter ist jetzt sieben Monate alt und bekommt seit ca. 8 Wochen mittags Möhrchen aus dem Glas. Das ist auch das Problem: sie ißt außer Möhrchen mit Kartoffeln und Möhrchen mit Mais nichts anderes. Habe schon gemischtes Gemüse, Möhrchen mit Kartoffeln und Rindfleisch, Spinat, Blumenkohl und Gemüseallerlei ausprobiert. Sie nimmt dann 2 bis 3 Löffel, verzieht dann das Gesicht und will nichts mehr. Was kann ich tun, da ja langsam Fleisch wichtig wird wegen der Eisenversorgung.

Vielen Dank.

Anonym

Antwort vom 03.10.2004

Hallo, lassen Sie ihrer Tochter ein bißchen Zeit und geben Sie ihr das, was sie gerne ißt. Auch in Gemüse ist Eisen enthalten, aber auch in roten Säften, vielleicht mag sie die lieber trinken.Sie können auch probieren 1-2* die Woche ein Eigelb in das Möhrengemüse zu rühren, das verändert den Geschmack nicht so sehr wie Fleisch. Solange sie fit ist und nicht auffällig schläfrig und/oder blaß hat sie sowieso keinen Eisenmangel.
Normalerweise holen die Kinder sich das was sie brauchen und sorgen in dieser Hinsicht gut für sich selber.

15
Kommentare zu "Kind mag nur Möhren, 8 Monate"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: