Themenbereich: Stillen allgemein

"zu wenig Milch nach 8 Wochen?"

Anonym

Frage vom 02.10.2004

Hallo liebes Hebammenteam! Meine Tochter wird morgen 8 Wochen alt und ich stille sie voll. Bislang hatte ich immer genug Milch. Seit einigen Tagen aber kommt die Kleine in immer kürzeren Abständen, tw. nach weniger als 2 Stunden. Auch hat sie deutlich weniger Stuhlgang. Jetzt habe ich mir eine Milchpumpe besorgt und beim ersten Mal mit Ach und Krach 40 ml abgepumpt. Das kommt mir erheblich zu wenig vor. Oder liegt die geringe Menge daran, dass sich die Brust erst an das Abpumpen gewöhnen muss? Wie kann ich sicher gehen, dass die Kleine genug Milch kriegt? Sie spuckt auch sehr viel, teilweise so viel, dass man meint, die ganze Mahlzeit wäre retour gekommen. Ich möchte noch nicht anfangen zuzufüttern. Vielen Dank für Ihre Antwort!

Anonym

Antwort vom 03.10.2004

Hallo, ich vermute die junge Dame hat einen Wachstumsschub und ist deswegen so unersättlich (und oft auch quenelig). Mit 7 und 10 Tagen mit 4, 6, 8 10, 12... Wochen haben die Kinder Wachstumsschübe, bei denen sie sehr viel Hunger haben und oft alle 1-2 Std essen möchten. Das heißt nicht, dass zu wenig Milch da ist.
Auch haben die Kinder zwischen 4-8 Wochen eine Darnveränderung, wenn vorher oft mehrmals am Tag Stuhlgang in der Windel war, dann kommt jetzt oft nur 1-2 mal wöchentlich( oder noch seltener) Stuhlgang.
Je nachdem welche Milchpumpe Sie ausgeliehen haben kommt entweder fast gar keine Milch oder es läuft gut. Medela oder Ameda sind im Moment die führenden Pumpenhersteller, bei denen auch wirklich Milch kommt- Voraussetzung es ist welche da. Nach dem Stillen brauchen Sie es gar nicht mehr versuchen, denn die Kinder sind die besten Pumpen.
Sie können durch essen von: Haferflockem, Getreidekaffee, Malzbier, alkoholfreise Weizenbier, Nüsse, versuchen die Milchbildung anzuregen.
Silicea D12 (als Schüsslersalz) morgs. 10 Tabl. in Wasser auflösen und Schluckweise trinken hilft bei ALLEN Mangelzuständen.
Außerdem viel Ruhe und immer wieder anlegen evt wechselweise erst rechts dann links, dann wieder rechts....bis sie zufrieden ist.

41
Kommentare zu "zu wenig Milch nach 8 Wochen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: