Themenbereich: Babypflege

"Drücken des Babys ohne Ergebnis"

Anonym

Frage vom 06.10.2004

Hallo meine Tochter ist jetzt 15 Tage alt und sie drückt ziemlich oft sie wird dabei ganz rot aber es ist nichts in der Windel danach was könnte das sein und was kann man dagegen tun? danke

Anonym

Antwort vom 07.10.2004

Hallo, mit dem Drücken muss nicht immer unmittelbar
etwas in der Windel sein. Ihre Tochter beginnt damit
ihre Bauchmuskulatur zu stärken und zunehmend
"aktiver" auf ihre Verdauungsvorgänge Einfluss zu
nehmen. Das Rot werden des Köpfchens ist eine normale
Reaktion. Sollte sich das Kind damit quälen, können
Sie ihr mit einem warmen Kirschkernkissen vielleicht
Entspannung bringen. Herzliche Grüsse, Ina

12
Kommentare zu "Drücken des Babys ohne Ergebnis"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: