Themenbereich: Schlafen

"Kind schläft nur im Elternbett"

Anonym

Frage vom 10.10.2004

Unser Sohn ist 16 Monate alt. Nachts wacht er oft schon nach einer halben Stunde wieder auf und weint. Wir beruhigen ihn, er schläft wieder ein und wacht bald wieder auf. Das geht so lange bis er bei uns mit ins Bett kommt. Dort schläft er dann, wenn auch sehr unruhig. Von Anfangs ein paar Stunden schläft er jetzt fast die ganze Nacht bei uns. Braucht er das oder sollten wir härter sein?

Antwort vom 10.10.2004

Das kommt ganz drauf an, wie es Ihnen dabei geht! Wenn es für Sie ok ist, dass er bei Ihnen schläft, brauchen Sie nichts zu ändern. Wenn Sie das aber nicht wollen, veilleicht deswegen selbst schlechter schlafen, dann sollten Sie etwas ändern. Es gibt aber kein "richtig" oder "falsch", es muss für Sie und Ihr Kind gut sein, so wie Sie es machen.

23
Kommentare zu "Kind schläft nur im Elternbett"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: