Themenbereich: Babyernährung allgemein

"Öl zur Beikost bei jeder Mahlzeit?"

Anonym

Frage vom 13.10.2004

Hallo,
wenn man mit dem Zufüttern von Beikost beginnt, soll man dem Essen ja etwas Keimöl zufügen. Ist das nur einmal täglich erforderlich, oder sollte jeder Mahlzeit etwas Keimöl zugefügt werden, also z.B. Karottenbrei aus dem Gläschen, Gemüse-Fleisch-Brei aus dem Gläschen, Obstgläschen, ...?
Liebe Grüße, Cordula

Antwort vom 13.10.2004

Sie sollten jeder MZ Öl beifügen, zum einn weil das Fett für die gesunde entwicklung benötigt wird und zum anderen, weil dann auch die Verdauung besser funktioniert. Wechseln Sie bei den Ölsorten ab, achten Sie auf mehrfach ungesättigte Fettsäuren, die sind am wichtigsten.

24
Kommentare zu "Öl zur Beikost bei jeder Mahlzeit?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: