Themenbereich: Kinderwunsch allgemein

"Kinderwunsch mit 16"

Anonym

Frage vom 13.10.2004

Hilfe!
Ich ( 16 ) habe riesengroßen Kinderwunsch! Was kann ich tun?

Anonym

Antwort vom 14.10.2004

Hallo, eine gute Möglichkeit ist im Nachbar - oder Bekanntenkreis Babysitter Dienste anzubieten. Sie haben so die Möglichkeit schon bei Säuglingen zu beginnen. Evtl. können Sie mit dem Kind im Kinderwagen spazieren gehen, können der Mutter "Spielstunden" abnehmen, vielleicht Kinder abends ins Bett bringen oder was immer Sie mit den Eltern absprechen, und so langsam in die verantwortungsvolle Aufgabe hinein wachsen. Die Eltern solcher Babysitterkinder sind auf die Verläßlichkeit und Kontinuität der "Pflegemamas" angewiesen.
Über viele Jahre kann die Entwicklung eines Kindes so begleitet werden ohne auf andere eigene Wünsche wie Urlaub, Ausbildung oder Ausgehen verzichten zu müssen. Viele Familien sind über so eine Hilfe sehr glücklich.
Schul- oder freiwillige Praktika auf Kinderstationen im Krankenhaus sind eine gute Möglichkeit viel über die Bedürfnisse von Kindern zu lernen. Vielleicht entsteht dadurch ein Berufswunsch mit dem man dann auch eigenes Geld verdienen kann um eine Familie zu gründen. Herzliche Grüße, Ina

22
Kommentare zu "Kinderwunsch mit 16"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: