Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"Erneuerung des Fruchtwassers"

Anonym

Frage vom 20.10.2004

Das Fruchtwasser erneuert sich doch alle 3-4 Stunden, oder? Wie passiert das? Wird das "alte Fruchtwasser" über die Blase, sprich als "Pipi" entsorgt ?

Danke, Gruß

Antwort vom 20.10.2004

Das Fruchtwasser wird über die Plazenta, Eihaut (= Fruchtblase) und kindliche Nieren "umgewälzt" und erneuert. Das Kind trinkt vom FW und pinkelt da auch rein und trägt so zur Umwälzung bei! Mit Ihren Nieren und Ihrem "Pipi" hat das nur in so weit zu tun, dass verbrauchte Stoffe aus dem Plazenta-Kind-Kreislauf über Ihr Blut weiter verarbeitet und dann auch ausgeschieden werden. Die eigentliche Erneuerung besorgen Kind und Plazenta weitgehend unabhängig von Ihrem Kreislauf.

30
Kommentare zu "Erneuerung des Fruchtwassers"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: