Themenbereich: Schwangerschaft allgemein

"wann ist das Kind entstanden?"

Anonym

Frage vom 20.10.2004

Hallo!Wir würden gerne wissen, wann unser Baby entstanden ist.Mein Frauenarzt hat näml.einen ganz komischen Entb.termin errechnet.Ich hatte am 5.1.04 den ersten Tag meiner Periode.Mein Zyklus ist sehr unregelmässig.Schwankt zwischen 33-40 Tagen.Mein Arzt hat mir den 31.10.04 als Entb.Tag errechnet.Aber irg.wie kann das doch nicht sein,oder?Ich tippe darauf,d.unser Kind ende Januar gezeugt worden ist.Wir hatten am 9.Febr.sex mit Kondom,wobei er beim Vorspiel mich 2 Sek.ohne Kondom berührt hat.(er war nicht in mir).Dann hätte ich noch zwei Termine im Kopf.12.2.,wobei er da nicht in mir gekommen ist und den 20.2..!!!!Aber wenn die Zeugung im Februar stattgefunden hätte, wäre dann der ET nicht erst im November?Mir ist die Frage sehr peinlich,aber wir würden es eben gerne wissen.Danke!

Anonym

Antwort vom 20.10.2004

Hallo, also wenn man Ihren regelmäßig verlängerten Zyklus beachtet würde ich sagen zwischen dem 20.10 und dem 27.10.04.Das Ihr Kind erst im Februar gezeugt wurde kann man mit guten Gewissens ausschließen. Man unterstellt, das der Eisprung ungefähr in der Mitte des Zyklus stattfindet, das wäre bei Ihnen also zwischen dem 16-20 Zyklustag ( also 21.1-25.1.) selbst wenn er noch 2-3 Tage später gewesen wäre sind all Ihre Februartermine deutlich zu spät.Wie Ihr Arzt auf den 31.10 kommt ist mir schleierhaft. Hat er nach Ultraschall bestimmt oder mit so einer Drehscheibe?Aber auch mit dieser Scheibe kommt man nicht so spät in den Oktober . Sie werden sich wohl überraschen lassen müssen. Aber den November halte ich persönlich für zu spät. Ich denke das Ihr Kind Ende Januar entstanden sein muß. Gruß Judith

28
Kommentare zu "wann ist das Kind entstanden?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen


Das könnte dich auch interessieren:


Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: