Themenbereich: Kinderwagen / Tragehilfen

"wie Kinderwagen winterfest machen?"

Anonym

Frage vom 28.10.2004

Hallo,
für unseren z.Zt. 16 Wochen alten Sohn haben wir einen Kombi-Kinderwagen angeschafft. Zur Zeit nutzen wir die dazugehörige Softtasche, da er ja noch nicht sitzen kann. Diese Softtasche erscheint mir allerdings nicht ganz wintertauglich. Besonders der Boden ist recht dünn und wenig gepolstert. Ist es sinnvoll in die Softtasche noch ein Schaffell zu legen, damit mein Sohn auch von unten schön gewärmt wird oder ist das eher gefährlich wegen eines möglichen Wärmestaus ? Reicht es aus, wenn ich meinen Sohn im Winter warm anziehe ?
Liebe Grüße,

Anonym

Antwort vom 28.10.2004

Hallo, das mit den Schaffellen ist zu so einer Art Glaubenskrieg geworden. Was sagt denn Ihr Gefühl dazu? Ich denke er liegt prima auf so einem Fell wenn es sehr kalt draußen ist.Und Sie haben ihn da ja auch vor Augen, so dass er nicht so ohne weiteres Überhitzen kann, ohne dass Sie das mitbekommen.Und so müssen Sie ihn vielleicht auch nicht so wahnsinnig dick anziehen . Oder Sie entscheiden sich für das dicke Einpacken und lassen das Fell weg. Schauen Sie doch womit Sie sich wohler fühlen, Sie können sich nicht falsch entscheiden. Gruß Judith

22
Kommentare zu "wie Kinderwagen winterfest machen?"
Es wurden noch keine Kommentare verfasst! Schreibe doch einen.

Kommentar verfassen




Frag das babyclub.de Hebammenteam!
Jetzt kostenlos persönliche Frage stellen: